Über uns

Über uns

Der Arbeitskreis, gegründet von kamerunischen Studenten an der Hochschule München, unterstützt Waisenhäuser, soziale Einrichtungen und Schulen in Kamerun.

Die Projekte von New Generation beschäftigen sich mit der Verbreitung von regenerativen Energien und Sensibilisierung für hygienische Maßnahmen.

Wir fördern Kinder in kamerunischen Schulen und unterstützen die Infrastruktur wie z. B. den Bau von Schulgebäuden.


Ziele

Mit unserem Projekt möchten wir dazu beitragen, die Gesundheit und Bildungssituation in Kamerun für Kinder, Jugendliche aber auch für Erwachsene nachhaltig zu verbessern.

Besonders am Herzen liegen uns Menschen


Aktivitäten des Arbeitskreises

  • Wir tauschen uns über soziale und entwicklungspolitische Fragen aus
  • Wir informieren und entwickeln neue Projekte
  • Wir suchen Kontakte, Kooperationen und Partnerschaften
  • Wir bieten die Möglichkeit, Projekte vor Ort zu besuchen

Projekte vor Ort

New Generation pflegt den Kontakt mit den Projekten vor Ort. Deswegen werden Interessierte dazu ermutigt, nach Kamerun zu fliegen, um aktiv mitzuwirken. Seit 2002 haben dort mehrere Student*innen ein Praktikum bzw. ein freiwilliges Jahr absolviert.

New Generation pflegt den Kontakt mit den Projekten vor Ort. Deswegen werden Interessierte dazu ermutigt, nach Kamerun zu fliegen, um aktiv mitzuwirken. Seit 2002 haben dort mehrere Student*innen ein Praktikum bzw. ein freiwilliges Jahr absolviert.


Team New Generation

Joseph Kana, Leiter New Generation